zur Homepage von Ellerau

BürgerForum Ellerau

 
 
Home
News
Unsere Ziele
Kontakt
Impressum
Links
 
 
 

17.3.06

Drei Fragen zur geplanten Biogasanlage in Ellerau

In der Gemeinde Ellerau soll in Verbindung mit der Fernwärmeversorgung des Bebauungsplanes  Nr. 22 (Plangebiet zwischen Hochhaus und Bürgerpark) eine Biogas-Erzeugungsanlage errichtet werden.

Eine solche Biogasanlage ist aus ökologischer und energietechnischer Sicht sehr wünschenswert.

Die geplante Biogas-Anlage soll Fernwärmelieferant für das geplante Wohnprojekt hinter dem Hochhaus, die Tennishalle, das Schwimmbad und das Bürgerhaus werden.

Die mittels Gasturbine erzeugte elektrische Energie wird in das allgemeine Versorgungsnetz eingespeist.

Damit die Realisierung nicht unnötig erschwert wird sollten u.a. diese drei Fragen erschöpfend beantwortetet werden.

Frage 1:   Was für eine Geruchsentwicklung ist im Umfeld der Anlage zu erwarten und führt es besonders im Sommer zu einer Geruchsbelästigung?

Frage 2:   Mit was für einer Lärmentwicklung ist am Standort der Anlage zu rechnen und führt es in der Umgebung der Badeanstalt, dem geplanten Standort der Gasturbine, besonders des Nachts zu einer Lärmbelästigung?

Frage 3:   Wie groß ist das zu erwartende zusätzliche Verkehrsaufkommen und besonders das des Schwerlastverkehres bei einem erwarteten Transportvolumen von ca. 21.000 Tonnen pro Jahr?