Erneuerung der Rundlaufbahn beim Sportplatz an der Grundschule

Seit einer Woche haben die Bauarbeiten begonnen.

Aus der Beschlussvorlage der Gemeindevertretung Sachverhalt:

Rundlaufbahn um den KunstrasenplatzDie Erneuerung der Rundlaufbahn am Sportplatz der Grundschule als Kunststoffbahn ist dringend erforderlich, um Schul-und Vereinssport weiterhin betreiben zu können. Der jetzige Zustand mit einer Grandoberfläche führt bei nassen oder regnerischem Wetter ständig zu einer Aufweichung der Laufbahn, sodass nur eingeschränkt oder gar nicht genutzt werden kann. Weiterhin wird der neue Kunstrasenplatz beim Überschreiten der Laufbahn durch das Grandmaterial in Mitleidenschaft gezogen.

Der Auftrag zur Erneuerung der Rundlaufbahn wurde dem preisgünstigem Bieter zum vorläufigen Gesamtpreis von rd. 260.000 € vergeben. Mit Ende der Sommerferien sollte die Rundbahn fertiggestellt sein, wenn der Wettergott mitspielt.

Peter Groth:
“Die Schüler der Grundschule und Sportvereine freuen sich jetzt schon darauf, ihre Sportaktivitäten auf den neuen Kunststoffbelag durchzuführen.“

Nachtrag vom 5.11.15

Die neue Rundlaufbahn um den Kunstrasenplatz an der Schule ist nicht fertig geworden. Ungeplante Zusatzarbeiten im Unterbau der Bahn haben zu Verzögerungen geführt. Durch die Witterung ist das Aufbringen des Kunststoffbelages vor dem Winter nicht mehr möglich. Der Fußballbetrieb kann jedoch durchgeführt werden. Bei entsprechender Witterung werden die Arbeiten im Frühjahr fortgesetzt.